Herzlich Willkommen

Seit über 20 Jahren setzen wir uns von Potsdam aus für den Schutz der Menschenrechte weltweit ein. Auf dieser Seite geben wir einen Überblick über unsere Aktivitäten. Kommt gerne zu unseren Veranstaltungen und bei Interesse an Mitarbeit zu unseren Gruppentreffen. Für Fragen könnt ihr uns jederzeit per E-Mail via info@amnesty-potsdam.de kontaktieren.

„Waste Land“ im Filmmuseum

In Zusammenarbeit mit Amnesty International Potsdam zeigt das Filmmuseum Potsdam Waste Land von Lucy Walker. Der Film wurde auf der Berlinale 2010 mit dem Amnesty International Filmpreis gewürdigt. Fortgesetzt wird die Nacht des brasilianischen Films mit Mutum von Sandra Kogut. Weiterlesen

Menschenrechtliche Verantwortung bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr

Anläßlich des 50. Geburtstages von Amnesty International findet im Rahmen der bundesweiten Diskussionsreihe Amnesty@50 – Perspektiven für die Menschenrechte am 26.1. um 19 Uhr eine Veranstaltung zur menschenrechtlichen Verantwortung der Bundeswehr bei Auslandseinsätzen statt. Wir laden Sie recht herzlich ein. Weiterlesen

Relaunch unserer Webseite

Nach längerer Zeit ohne wirkliche Webseite, haben wir es geschafft und bringen unsere neue Webpräsenz online. Wir hoffen, Sie finden die Informationen auf dieser Seite nützlich. Alle zukünftigen Treffen und Aktionen werden hier veröffentlicht und Sie sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Weiterlesen

Afrika Festival 2011

Beim Afrika Festival 2011 waren wir mit einem Stand am Brandenburger Tor vertreten und haben Unterschriften für Petitionen gesammelt. Weiterlesen

Kuchen zum 50. Geburtstag von Amnesty

Um den 50. Geburtstag von Amnesty International gemeinsam mit den Potsdamer Bürger_innen zu feiern, verteilten wir am 28.5.2011 selbstgebackene Geburtstagskuchen auf dem Luisenplatz in Potsdam. Wir erinnern damit auch an Peter Benenson, der vor nunmehr fünf Jahrzehnten den Grundstein für unsere Organisation legte. Weiterlesen

Wenn der Staat tötet – Themenabend zur Todesstrafe

Wir laden ein zu einem Themenabend zur Todesstrafe im Filmmuseum Potsdam. Wir starten um 20 Uhr mit dem Film „Henker – Der Tod hat ein Gesicht“ von Jens Becker. Dannach informiert Holger Schamberg von der Amnesty International Kogruppe Todesstrafe über aktuelle Entwicklungen. Weiterlesen

ueber MUT- Engagiert. Couragiert. Kontrovers

  • Datum12. November 2010 10:00 – 12:30 Uhr
  • Filmmuseum

Amnesty International Deutschland unterstützt das Filmfestival „ueber MUT- Engagiert. Couragiert. Kontrovers“ als Filmpartner für den Film „Budrus“. In Potsdam wird das Festival vom 6.-14. November 2010 vom Filmmuseum ausgerichtet. Weiterlesen